© 2018 werbeagentur perschke
Home....|....Praxis....|....Team....|....Leistungen....|....Aktuelles....|.....Links....|....Kontakt....|....Impressum....|....Datenschutz
Metallfreier Zahnersatz

In einer Zeit zunehmender gesundheitlicher Probleme der Bevölkerung durch steigende Umweltbelastungen finden in der modernen Zahnheilkunde immer mehr belastungsreduzierte und belastungsfreie Materialien Einzug.

In der Füllungstherapie geht die Verwendung des umstrittenen, metallischen Amalgams sukzessiv zurück. Ebenso ist die Anzahl der hochgoldhaltigen Füllungen und Kronen deutlich abnehmend. Schwachstellen dieser Techniken sind in einem stetig steigenden Goldpreis, einer langfristig kritischen Zementfuge zwischen Zahnsubstanz und Ersatzkonstruktion und nicht zuletzt der nicht mehr zeitgemäßen Ästhetik zu sehen. Parameter, die sämtlich bei vollkeramischen Materialien nicht mehr relevant sind!

Auch im Bereich des Zahnersatzes gewinnen Dank neuer Technologien die metallfreien Konstruktionen mehr und mehr an Bedeutung. Im Zusammenhang mit den rasanten Entwicklungen der Hard- und Softwaretechnologien sind wir heute vor allem beim festsitzenden Zahnersatz in der Lage, vollkeramische Konstruktionen fertigen zu können.

Die ganz entscheidenden Vorteile dieser Techniken liegen in:

- hervorragender Biokompatibilität
- extremer Passgenauigkeit
- stark verringerter Plaqueablagerungen
- massiv reduzierter Zahnfleischreizungen
- einem Höchstmaß an Natürlichkeit
- sehr angenehmem Tragekomfort

Sind Sie an Informationen interessiert? - Wir beraten Sie gern individuell!