© 2018 werbeagentur perschke
Home....|....Praxis....|....Team....|....Leistungen....|....Aktuelles....|.....Links....|....Kontakt....|....Impressum....|....Datenschutz
Implantologie

Anfang der 80er Jahre begann eine neue Behandlungstechnik die Zahnheilkunde zu revolutionieren:  Das Einsetzen von künstlichen Zahnwurzeln, auch Implantate genannt, in den Kieferknochen.

In rasantem Tempo verbesserten sich die Behandlungsergebnisse, indem durch intensive Forschung die Implantatmaterialien, das Implantatdesign sowie die Operationstechniken weiterentwickelt und verfeinert wurden.

Der entscheidende Vorteil der Implantologie ist, festsitzende „Zähne“ nach einem meist schmerzlichen Zahnverlust neu schaffen zu können. In vielen Fällen bleiben damit den Betroffenen die Unannehmlichkeiten eines herausnehmbaren Zahnersatzes erspart. Das bedeutet für viele Patienten den vollständigen Erhalt ihrer Kaukraft und damit ihrer gewohnten Lebensqualität.

Bereits seit 1993 setzen wir in unserer Praxis das Implantieren von künstlichen Zahnwurzeln mit großem Erfolg ein.

Wir bevorzugen, sowohl das chirurgische Einbringen der neuen Zahnwurzeln, wie auch die anschließende prothetische Versorgung in „einer Hand“ zu belassen. Dabei kann durch das sogenannte „bachward planning“ bereits während des chirurgischen Eingriffs auf die später zu konstruierende Prothetik Einfluss genommen werden. Dies ist nach wissenschaftlichen Erkenntnissen ein entscheidender Garant für langfristig erfolgreiche Ergebnisse.

Bei den zu verwendenden Materialien und Instrumenten legen wir größten Wert auf Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Konsequenterweise erhalten Sie bei uns nur Implantate von weltweit renomierten Implantatherstellern.

Ebenso beauftragen wir regelmäßig für den anschließend erforderlichen Zahnersatz nur ortsnahe, in diesen Techniken erfahrene und zuverlässige zahntechnische Laboratorien.

Seit dem Jahre 2000 ist unsere Praxis fortlaufend wiederholt durch den BDIZ (Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa e.V.) zertifiziert.